Digital WIG Puls + MMA E-Hand D-INV 180P DC Schweissgerät Inverter TIG 180Amp. 230V IGBT Digital WIG Puls + MMA E-Hand D-INV 180P DC Schweissgerät Inverter TIG 180Amp. 230V IGBT Digital WIG Puls + MMA E-Hand D-INV 180P DC Schweissgerät Inverter TIG 180Amp. 230V IGBT Digital WIG Puls + MMA E-Hand D-INV 180P DC Schweissgerät Inverter TIG 180Amp. 230V IGBT Digital WIG Puls + MMA E-Hand D-INV 180P DC Schweissgerät Inverter TIG 180Amp. 230V IGBT Digital WIG Puls + MMA E-Hand D-INV 180P DC Schweissgerät Inverter TIG 180Amp. 230V IGBT Digital WIG Puls + MMA E-Hand D-INV 180P DC Schweissgerät Inverter TIG 180Amp. 230V IGBT Digital WIG Puls + MMA E-Hand D-INV 180P DC Schweissgerät Inverter TIG 180Amp. 230V IGBT Digital WIG Puls + MMA E-Hand D-INV 180P DC Schweissgerät Inverter TIG 180Amp. 230V IGBT Digital WIG Puls + MMA E-Hand D-INV 180P DC Schweissgerät Inverter TIG 180Amp. 230V IGBT

Digital WIG Puls + MMA E-Hand D-INV 180P DC Schweissgerät Inverter TIG 180Amp. 230V IGBT

  • knapper Lagerbestand
  • ArtikelNr.: D-INV180P
  • Lieferstatus: sofort lieferbar
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
  • Unser Preis: 389,50 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand (DHL Deutsche Post)
Wird geladen ...

- oder -

Beschreibung

Das neue 8-bit MCU LcdVision D-INV 180P DC - DC WIG (TIG) Puls + E-Hand (MMA) - Inverter Schweißgerät ist ein voll-digitales, hochwertiges Gerät zum Schweißen auf höchstem Niveau das in Bedienbarkeit und Ausstattung keine Wünsche offen lässt. Die zahlreichen Parametereinstellungen bieten alles was ein moderner Metallbauer/ Schweißer von heute am Arbeitsplatz benötigt. Die vom Mikroprozessor gesteuerte Schweißstromquelle vereinigt alle erdenklichen Schweißparameter welche voll-digital bedienbar sind. 
     
8-bit Mikroprozessor   8-bit MCU Mikroprozessor gesteuert: Die neue Generation digitaler Schweißgeräte mit einem neu entwickelten Mikroprozessor sind flexibel einsetzbar, sparsam und effizient. Die Lichtbogenstabilität ist über den gesamten Anwendungsbereich deutlich besser als bei konventionellen Schweißgeräten.
     
IGBT Invertertechnologie (Siemens/Infineon)   IGBT-Invertertechnologie (Insulated-Gate-Bipolar-Transistor): IGBT's sind eine Weiterentwickelung vertikaler MOSFET's. IGBT's werden im Hochleistungsbereich eingesetzt, da sie über hohe Vorwärts-Sperrspannung verfügen und sehr hohe Ströme schalten können und dabei selbst auf Dauer kaum Verschleiß unterliegen. Sie sind unempfindlich gegen Fremdmagnetismus und hochfrequenten Spannungen. Aus diesem Grund findet man heute in fast allen namhaften Industrie- Inverter-Schweißgeräten IGBT-Technologie anstelle der leichteren, und preiswerteren MOSFET-Massentechnologie.
     
Digitale Schweißgerät Steuerung   Digital: Vollkommen digital, durch Mikroprozessor geregeltes System. 100% reproduzierbare Schweißergebnisse, immer wieder - so oft man will.
     
Jobspeicher   Jobspeicher: Durch den Mikroprozessor gesteuerten Jobspeicher können benutzerdefinierte Einstellungen gespeichert und jederzeit wieder aufgerufen werden.
     
     
WIG DC Gleichstrom Schweißen   DC WIG (TIG): Mit dem Inverter Schweißgerät lassen sich im DC (Gleichstrom) WIG (TIG) Modus alle Metalle wie Stahl, Edelstahl, Kupfer, Messing etc. außer Aluminium in hervorragender Qualität schweißen. Um Leichtmetalle wie z.B. Aluminium oder Titan zu schweißen wird ein AC (Wechselstrom) Schweißgerät benötigt.
 
WIG Impuls Schweißen   Pulsfunktion: Puls- Parameter wie Pulsstrom, Pulsweite und Pulsfrequenz sind stufenlos regelbar. Es entstehen deutlich weniger Schweißverzug und Hitzeschäden an z.B. Lack und Kunststoff. Die Pulsfunktion leitet mehr Energie bei gleichbleibender Hitzeentwicklung, in das Metall bzw. Werkstück.
     
MMA / Stick / ARC - Elektrodenschweißen   MMA: Gleichzeitig ist ein Schweiß-Gleichrichter zum Elektrohandschweißen (MMA/E-Hand/Stick) mit umhüllter Stabelektrode im Gerät intigriert.
     
ED - Einschaltdauer   Durch die sehr großzügige Auslegung der Inverter- Elektronik beim LcdVision D-INV 180P DC Schweißgerät beträgt die Einschaltdauer (ED) bei Volllast von 180Amp. = 60%. Bei 140Amp. ist die ED = 100%. Zur Bestimmung der ED gilt für Profi-Schweißgeräte die Norm EN 60974-1 (Hobby=EN 50060). Die ED wird innerhalb einer Zyklusdauer von 10 Minuten (100%) ermittelt. Eine ED von 60% bedeutet demnach, dass die Schweißzeit 6 Minuten (60%) und die Abkühlzeit 4 Minuten (40%) betragen. Grundsätzlich gilt: Je höher die ED, umso geringer sind die Zwangspausen.
     
Dies bedeutet, dass mit dem Digital LcdVision Inverter-Schweißgerät auch umfangreiche Schweißarbeiten am Material, ohne das Zwangspausen für Abkühlung gemacht werden müssen, durchgeführt werden können - was sonst nur bei Geräten möglich ist die weitaus mehr kosten.
     

Funktion

8-bit Mikroprozessor   8-bit MCU Mikroprozessor gesteuert: Die neue Generation digitaler Schweißgeräte mit einem neu entwickelten Mikroprozessor sind flexibel einsetzbar, sparsam und effizient. Die Lichtbogenstabilität ist über den gesamten Anwendungsbereich deutlich besser als bei konventionellen Schweißgeräten.
     
IGBT Invertertechnologie (Siemens/Infineon)   IGBT-Invertertechnologie (Insulated-Gate-Bipolar-Transistor): IGBTs sind eine Weiterentwickelung vertikaler MOSFETs. IGBTs werden im Hochleistungs- bereich eingesetzt, da sie über hohe Vorwärts-Sperrspannung verfügen und sehr hohe Ströme bis 3000 A schalten können und dabei selbst auf Dauer kaum Ver-schleiß unterliegen. Sie sind unempfindlich gegen Fremdmagnetismus und hoch-frequenten Spannungen. Aus diesem Grund findet man heute in fast allen Industrie- Inverter-Schweißgeräten IGBT-Technologie anstelle der leichteren, und preiswerteren MOSFET-Massentechnologie.
Digitale Schweißgerät Steuerung   Voll-Digitale Schweißstromquelle: Vollkommen digital geregeltes System. 100% reproduzierbare Schweissergebnisse, immer wieder - so oft man will.
Jobspeicher   Jobspeicher: Der Microprozessor gesteuerte Jobspeicher ermöglicht das abspeichern und wieder- aufrufen von zuvor eingestellten Schweissprogrammen.
     
     
WIG DC Gleichstrom Schweißen
  WIG (TIG) Gleichstrom- Schweißen (DC): Arbeitet mit einer Stromquelle und einem WIG-Brenner in den eine Wolframelektrode eingesetzt wird. Zusätzlich benötigt man ein Schutzgas (Argon, Stickstoff, Helium oder ein Gemisch daraus) und ein Schweißzusatzwerkstoff je nach Material. Zum Schweißen von nahezu aller Metalle wie z.B. Stahl, Edelstahl, Kupfer, Messing, etc. , außer Leichtmetalle wie Aluminium, Titan etc.
     
Softstart   Softstart: Die Patentierte Soft-Start Funktion zündet mit nur 5A
     
Gasmanagement   Gasmanagement: Die Stromquelle verfügt über ein eingebautes Gasmanagement. Das Gas schaltet beim Schweißvorgang automatisch Ein und Aus.
     
Schutzgas- Vorlauf   Gasvorlaufzeit: Ist wichtig um das geschmolzene Schweissgut und den Brenner vor dem Schweissvorgang zu kühlen und die Schweissnaht vor Oxidation zu schützen.
     
Schutzgas- Nachlauf   Gasnachlaufzeit: Ist wichtig um das geschmolzene Schweissgut und den Brenner nach dem Schweissvorgang zu kühlen und die Schweissnaht vor Oxidation zu schützen.
     
WIG Hochfrequenz- Zündung - berührungslos   Lichtbogenzündung HF- Hochfrequenz: Das Gerät arbeitet mit einer hochfrequenten Wechselstromzündung, der Lichtbogen zündet auf Knopfdruck berührungslos.
     
WIG Lift Anreisszündung - Kontaktzündung   Lichtbogenzündung Lift (Kontakt): Berührungszündung, der Brenner zündet auf Kontakt zum Werkstück ohne Hochspannungsimpulse - geeignet in sensiblen Einsatzbereichen.
     
Start- Schweißstrom   Start Ampere: Anfangs- Schweissstrom
     
End- Stromstärke   End Ampere: Kraterfüllung
     
WIG Impuls Schweißen   WIG Impulsschweißen: Beim WIG-Impulsschweißen pulsiert der Schweißstrom zwischen einem Grund- und einem Impuls- Strom mit variablen Frequenzen, Grund- und Impulsstromhöhen und -breiten. Die fein dosierbare Wärmeeinbringung beim WIG-Impulsschweißen ermöglicht eine gute Spaltüberbrückung, eine gute Wurzelschweißung und ein gutes Schweißen in Zwangslagen. Schweißnahtfehler am Nahtanfang und Nahtende, wie beim Rohrschweißen, werden vermieden. Beim Impulsschweißen von Leichtmetallen kann man erreichen, dass nur die Oberfläche anschmilzt und somit bei dünnen Blechen < 1,0 mm das Durchschmelzen verhindern. Bei Kehlnähten wird die Ecke besser erfasst als beim Standardschweißen mit konstantem Strom. Es lassen sich Bleche mit einer Dicke von 0,6 mm noch stumpf zusammenfügen, da die Stabilität des Lichtbogens sowie die konzentrierte Wärmeeinbringung ein kleines definiertes Schmelzbad erlauben.
     
Impuls- Schweißstrom   Pulsstrom: Der Impulsstrom kann wahlweise Ein- oder Aus- geschaltet werden. Hiermit regelt man den Ampere- Wert vom Pulsstrom gegenüber dem Schweißstrom.
     
Impulsweite   Pulsweite: Weite eines Puls pro Zeitabschnitt.
     
Impulsfrequenz   Pulsfrequenz: Durch die einstellbare Pulsfrequenz entstehen deutlich weniger Schweißverzug und Hitzeschäden an z.B. Lack und Kunstoff. Die WIG Impulsfunktion leitet mehr Energie, bei gleichbleibender Hitzeentwicklung, in das Metall bzw. Werkstück.
     
Schweißstrom- Anstieg   Stromanstieg: Die einstellbare Stromanhebung ermöglicht ein Anfang der Schweißnaht ohne Ansatz und ohne Grat.
     
Schweißstrom- Absenkung   Stromabsenkung: Die einstellbare Stromabsenkung ermöglicht ein Ende der Schweißnaht ohne Ansatz und ohne Grat.
     
2/4-Takt Steuerung   2/4-Takt: Beim 2-Takt Betrieb wird der Schweißvorgang durch Drücken der Brennertaste gestartet und dauert so lange, bis die Brennertaste wieder losgelassen wird. Anschließend wird die einstellbare Stromabsenkzeit (Down-Slope) aktiviert. Bei erneuten Drücken der Brennertaste während der Stromabsenkung oder der Gasnachlaufzeit (Gas After Flow) kehrt das Gerät wieder zum Schweißvorgang zurück. Beim 4-Takt Betrieb wird der Schweißvorgang durch einmaliges Drücken der Brennertaste aktiviert. Erst bei der nächsten Brennerbetätigung wird die Stromabsenkung aktiviert und der Schweißvorgang wird beendet.
     
Fernregler Anschluß   Fernregleranschluß: Das Schweissgerät besitzt einen Fernregler-/ Fusspedalanschluss (7-polig, 15,5mm).  
     
     
MMA / Stick / ARC - Elektrodenschweißen   Lichtbogenhandschweißen (E-Hand (Engl.-MMA): Das Lichtbogenhandschweißen ist auch unter den Bezeichnungen E-Hand-, Elektro-, Elektroden-, Stick und MMA- Schweißen bekannt. Hiermit lassen sich umhüllte Stabelektroden verschweissen.
     
Hot-Start   Hot-Start Zeit, Hot-Start Ampere: Kann in Zeit (Time) und Ampere eingestellt werden und sorgt somit für ein High-End im E-Hand Betrieb.
     
Anti-Stick   Anti-Stick: Die Anti-Stick Funktion verringert den Strom sofort automatisch und verhindert somit das ausglühen der Elektrode.
     
ARC-Force - Lichtbogenregulierung   ARC Force: Hiermit lässt sich die Lichtbogenweite regulieren. Die Sprühlichtbogenschaltung für den E-Hand- (MMA) Betrieb bewirkt verbesserte Einbrenneigenschaften und stabilere Lichtbogen der Stab-Elektrode.
     
     
Digital Display - Anzeige von Schweißwerten   Digital Display: Das LCD Display zeigt vorab den eingestellten Schweißstrom in Ampere an.
     
S - Kennzeichnung   S - Zeichen: Mit diesen S-Zeichen ist das Schweißen unter hoher elektrischer Gefährdung z.B. im Kesselbau und Container zugelassen.
     
Spannungsschutz   Überspannungsschutz: Unter Überspannungsschutz wird der Schutz elektrischer und elektronischer Geräte vor zu hohen elektrischen Spannungen verstanden. Das Gerät ist gegen Überspannungen geschützt.
     
Überhitzungsschutz   Überhitzungsschutz: Das Gerät ist mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet. Sollte das Gerät überhitzen schaltet es sich automatisch ab. Schalten Sie das Gerät dann nicht aus, damit der Ventilator das Gerät ausreichend kühlen kann. Nach der Kühlungsphase schaltet sich das Gerät automatisch wieder ein.
     
Kühlung - Ventilatorgekühlt   Ventilator- Kühlung
     

Daten

  Modell: D-INV 180P DC
 
  Eingangsspannung: 230V 1-Phase
  Frequenz: 50/60Hz
  Eingangsstrom eff./max.: 23/28,7A
  Stromverbrauch max.: 4,8 KVA
  Absicherung: 16T
  Leerlaufspannung: 60-80V
  Gehäuseschutzgrad: IP21S
  Isolationsklasse: F
  Überspannungsschutz: ja
  Kühlung: Lüfter, Ventilator
  Gas- Magnetventil: ja
  Jobspeicher: ja
     
WIG Schweissstrom: 5-180A
DC Arbeitsspannung: 10,2-17,2V
  Zündung: HF / Lift
  Einschaltdauer ED WIG 60%: 180A
  Einschaltdauer ED WIG 100%: 140A
  Start-Ampere Anfangsstrom: 5-150A
  End Ampere Krater- Füllstrom: 5-150A
  geeigneter Elektrodendurchmesser: 1-3,2mm
  Stromanstieg Up-Slope: 0-25 Sek.
  Stromabsenkung Down Slope: 0-25 Sek.
  Impulsstrom: 5-180A
  Impulsweite: 5-95%
  Impulsfrequenz: 0,5-500Hz
  Gasnachströmzeit: 0-25 Sek.
  Gasvorströmzeit: 0-10 Sek.
  Fernregleranschluss: ja, 7-pol, 15,5mm
  2-Takt / 4-Takt: ja
 
MMA Schweissstrom: 5-160A
  Arbeitsspannung: 20,2-26,4V
  Einschaltdauer E-Hand 60%: 160A
  Einschaltdauer E-Hand 100%: 130A
  Elektrodendurchmesser MMA max.: 4,5mm
  Hot-Start Zeit: ja
  Hot-Start Ampere: ja
  Anti-Stick: ja
  ARC-Force: ja
     
  Gebaut nach: EN 60974-1
  EG Richtlinien Konformität: CE
  Sicherheitskennzeichnung: S
  Gewicht netto: 9Kg
  Abmessung L/H/B (mm): 390x290x165mm

Lieferumfang

1x Schweißgerät D-INV 180P DC, 230V
1x Wig Brenner, 4m
1x Gasschlauch
3x Spannhülse, 1,6mm
3x Keramikdüse
1x Spannhülsengehäuse, 1,6mm
1x Wolframelektrode Grau, 1,6mm
1x Brennerkappe kurz
1x Brennerkappe lang
1x Masseklemme mit Kabel 3m
1x Elektrodenhalter mit Kabel 3m
1x Anleitung

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt
Kontaktdaten

Kunden kauften dazu folgende Produkte